Komfortabel Wohnen in Bad Säckingen

direkt an der Grenze zur Schweiz

Wohnen Sie komfortabel in unittelbarer Grenznähe zur Schweiz.

Unsere 40-jährige Erfahrung als Spezialist für qualitätsvolles und preiswertes Wohnen stellen wir in Ihren Dienst: Bei der Planung und Konzeption geht es uns um einen äußerst attraktiven Preis, der die Überlegung rechtfertigt, ob kaufen nicht günstiger ist als ein Leben lang Miete zu zahlen.
Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um Wohnanlage mit 4 Mehrfamilienwohnhäusern. Die Gebäude werden auf Basis der EnEV 2014 mit Verschärfungen zum 01.01.2016 erstellt. Die 3- bis 5-Zimmer-Wohnungen bieten eine Wohnfläche von 84,18 m² bis zu 152,13 m². Die Gebäude sind unterkellert, hier befinden sich die Keller-, Technikräume und Tiefgarage. Bezüglich des Schallschutzes der Einheiten untereinander gelten die Werte der DIN 4109 Beiblatt 2 „Empfehlungen für den erhöhten Schallschutz“ für Wohnungen als zugesichert. Jede Wohneinheit erhält einen Breitband – Kabelanschluss für digitalen Fernseh – und Rundfunkempfang oder alternativ eine Versorgung über eine Gemeinschaft – Satellitenanlage. Die Zählung der Versorgung (Heizung, Kalt – u. Warmwasser) erfolgt Wohnungsweise.
Bad Säckingen liegt direkt am Hochrhein, der hier die Grenze zu benachbarten Schweiz bildet. Viele Attraktionen (z.B. historische Holzbrücke, Fridolinsmünster) bieten den Besuchern und den Bewohnen eine Vielzahl von Möglichkeiten ihre Freizeit zu gestalten. Auch die zahlreichen Bildungseinrichtungen sind in der heutigen Zeit von großer Wichtigkeit. So sind angefangen von der Grund – und Hauptschule, Realschulen, Gymnasien, sowie die Volkshochschule alle Einrichtungen vorhanden. Die Trompeterstadt Bad Säckingen ist das südlichste Heilbad Deutschlands.